**NEU** Waldspielgruppe Waldmäuse

 

Zielgruppe/Kursinhalt

Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren mit zweisprachiger (Deutsch & Englisch) pädagogischer Betreuung.

 

Der schönste und größte Spielplatz, der alle Sinne beansprucht und fördert, ist die Natur. Die frische Luft und die natürliche Stille des Waldes bieten optimale Voraussetzungen für fantasievolles Spielen und gemeinsames Gestalten. Der Umgang mit natürlichen Materialen regt die Kreativität und Fantasie der Kleinen an. Beispielsweise wird dann ein Ast schnell zum Zauberstab oder zur Bohrmaschine.

Ob Klettern, durch Pfützen rennen oder über Äste balancieren, der Wald bietet reichlich Platz zur freien Entfaltung und für den Bewegungsdrang der Kleinen. Hierbei haben die Kinder die Möglichkeit beim Spielen in der Natur ein vollkommen neues Körpergefühl zu entwickeln. Viel Dinge fühlen sich neu und spannend an. Die Kinder können zum Beispiel die Borke alter Bäume mit den Fingern ertasten oder barfuß über weiches Moos laufen. Neue Geräusch, wie das Knarren der Bäume im Wind oder das Rascheln der Mäuse im Laub erschaffen neue Eindrücke bei den Kleinen. Der Aufenthalt in der Natur und das Benutzen natürlicher Materialen beim Spielen und Basteln, fördert sowohl die Grob- als auch die Feinmotorik der Kinder.

In unserer Waldspielgruppe „Waldmäuse“ bieten wir Ihrem Kind die Möglichkeit, den Wechsel der Jahreszeiten mit gleichaltrigen Kindern sinnlich zu erleben: Vom Vogelkonzert im Frühling, bis hin zum Lesen von Tierspuren im Schnee. Zugleich ist der Wald ein Ort der Ruhe, der auch die Stille erfahr- und erlebbar macht, abseits vom Lärm unserer Siedlungen.

Die gemeinschaftlichen Aktivitäten, wie Lieder singen, Spielen und Basteln im Wald fördern den Teamgeist der Kinder. Gerade im Wald lassen sich manche Aufgaben nur Zusammen lösen. Fröhliche Momente und Lachen stehen dabei im Vordergrund. Gerne möchten wir Ihren Kindern die Natur und ihre Lebewesen näher bringen und gleichzeitig einen respektvollen sowie wertschätzenden Umgang mit Pflanzen und Tieren aufzeigen.

Tägliche Rituale zeigen den Kinder verlässliche Regeln auf, an denen sie sich orientieren können. Die Wiederholung bestimmter Tagespunkte bilden die Ecksäulen des Programms.

Wir bewegen uns an der frischen Luft, was die Gesundheit fördert und das Immunsystem stärkt. Bei starkem Regen und Unwetterwarnung steht eine Ausweichmöglichkeit zur Verfügung, wo wir uns im Trockenen austoben können.

Kosten

ein Tag/ Woche: 50 Euro pro Monat

 

zwei Tage/Woche: 75 Euro pro Monat

 

Termine

Wann:  März 2020 bis August 2020

September 2020 bis August 2021

 

montags und mittwochs von 09.00 Uhr bis 11.30 Uhr

 

Wo:     Diedorf, Ortsteil Biburg

 

 

Bei Interesse kontaktiere mich.